Wenn es dem Globus schlecht geht, belaste das junge Klimaaktivisten häufig auch selbst seelisch, sagen Therapeuten.

Wenn es dem Globus schlecht geht, belaste das junge Klimaaktivisten häufig auch selbst seelisch, sagen Therapeuten.

Foto: dpa

Heute

Der Klimawandel schlägt auf die Psyche

Ein Jahr nach Start der „Fridays for Future“-Proteste in Niedersachsen beobachten Psychologen, dass die Klimakrise junge Menschen seelisch schwer belasten kann. Psychotherapeutinnen bieten deswegen inzwischen kostenlose Workshops an, etwa in der Region Hannover.

Kreis-Icon-Nordstern
Bundesweit haben sich Therapeuten bei den „Psychologists for Future“ zusammengeschlossen – bei dieser Umweltgruppe von Psychologen wollen mittlerweile 400 Ehrenamtliche den Klimaaktivisten Beistand leisten.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.