Die Sanierung der Windmühle in Bad Bederkesa schreitet voran. Neben der Erneuerung des Reetdaches werden auch die Flügel, die Haube und das Mahlwerk instand gesetzt. Für die Runderneuerung stehen 283.000 Euro zur Verfügung.

Die Sanierung der Windmühle in Bad Bederkesa schreitet voran. Neben der Erneuerung des Reetdaches werden auch die Flügel, die Haube und das Mahlwerk instand gesetzt. Für die Runderneuerung stehen 283.000 Euro zur Verfügung.

Foto: Arnd Hartmann

Die Sanierung der Windmühle in Bad Bederkesa schreitet voran. Neben der Erneuerung des Reetdaches werden auch die Flügel, die Haube und das Mahlwerk instand gesetzt. Für die Runderneuerung stehen 283.000 Euro zur Verfügung.

Heute

Die Beerster Mühle im neuen Gewand

Der Hügel rund um die Windmühle in Bad Bederkesa ist übersät mit losem Reet. In dicken Sicherheitsschuhen laufen darüber die Reetdachdecker. Die Stimmen der Männer und die Musik aus ihrem Radio erfüllen die Luft, aus dem Inneren der Mühle dringen Gesäge und Gehämmer ins Freie. Seit Mai wird das Baudenkmal hoch über der Ortschaft saniert. Im Herbst soll hier wieder Korn gemahlen werden. Dafür werden die Flügel erneuert und das Reetdach neu eingedeckt. Das Projekt ist mit rund 283 000 Euro veranschlagt.

Kreis-Icon-Nordstern
Auch wenn sie momentan noch ohne Kopf und ohne Flügel dasteht – denen, die von der Kührstedter Straße kommen, zeigt sich die Beerster Mühle von ihrer Schokoladenseite. Das Reet, das nahezu den gesamten Mühlenkörper bedeckt, ist hier frisch und von hellbrauner Farbe. Anders sieht es auf der Seite aus, die dem Beerster See zugewandt ist. Hier ist das Mühlendach noch von altem, teerfarbenem Reet bedeckt. Doch das wird sich geben in den nächsten Wochen. In gut einem Monat soll das Reetdach auf dem achtkantigen Mühlenkörper komplett erneuert sein. Viel Arbeit also für Sergej Titel und seine Kollegen. Jeden Morgen unter der Woche legen sie die Leitern an, um der Mühle, die vom Verschönerungsverein Bederkesa betrieben wird, aufs Dach zu steigen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen