Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Christiane Döscher sattelt gemeinsam mit ihrem Mann Frank von Rindern auf Hühner um.

Christiane Döscher sattelt gemeinsam mit ihrem Mann Frank von Rindern auf Hühner um.

Foto: Seelbach

Heute

Die Döschers aus Schiffdorf-Apeler sind aufs Huhn gekommen

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Christiane und Frank Döscher sind aufs Huhn gekommen. Genauer gesagt auf gleich 250 Legehennen. Die haben kurz vor Weihnachten ihren mobilen Stall und eine Wiese gleich neben dem Hof der Landwirte in Schiffdorf-Apelerbezogen und fühlen sich dort sichtlich wohl. Dafür trennt die Familie sich von den bis zu 450 Rindern, die die Döschers bisher in ihrem Betrieb großgezogen haben.

Kreis-Icon-Nordstern
„Mein Mann und ich sind alleine in unserem Betrieb“, erklärt Christiane Döscher. Für sie beide sei die aufwendige Färsenaufzucht einfach zu viel geworden. Auch verlässliche Fachkräfte zu finden sei für sie als Landwirte schwierig. „Das geht auch vielen Kollegen so“, weiß Döscher.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren