Anja Deluxe hat sich am Dienstag zum internationalen Hurentag am Protest gegen das coronabedingte Verbot von Prostitution beteiligt.

Anja Deluxe hat sich am Dienstag zum internationalen Hurentag am Protest gegen das coronabedingte Verbot von Prostitution beteiligt.

Foto: Lothar Scheschonka

Anja Deluxe hat sich am Dienstag zum internationalen Hurentag am Protest gegen das coronabedingte Verbot von Prostitution beteiligt.

Heute

Die Huren wollen zurück zur Arbeit

Bremerhavens Huren sind verzweifelt. Am 19. März wurden wegen Corona alle Bordelle geschlossen, seither haben sie keine Einnahmen mehr. „Wir sind auch Menschen, wir wollen leben“, sagt Edina Boros. Die Frau aus Ungarn beteiligte sich am Dienstag am internationalen Tag der Huren, um auf die Situation von Prostituierten aufmerksam zu machen.

Kreis-Icon-Nordstern
An der Lessingstraße 6 versammeln sich etwa zehn Frauen und halten Plakate in die Höhe: „Rotlicht an“ und „Ich darf nicht arbeiten“. In den Koberfenstern gegenüber sind Sexpuppen aufgestellt, die Mundschutz und Einmalhandschuhe tragen. „Habe ich extra für diese Aktion besorgt“, sagt Erzsebet Schmitz, die an der Lessingstraße mehrere Häuser betreibt. Bei der Bemerkung lächelt sie, aber das Thema ist ihr ernst: Im letzten Fenster ist eine Sexpuppe zu sehen, die sich aufgehängt hat. „Ein Symbol für unsere Hoffnungslosigkeit“, erklärt eine blonde Frau, die sich in ihrem Beruf Anja Deluxe nennt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben