Seit gut fünf Monaten liegt die „Seute Deern“ in ihrem Bett aus Sand und wartet auf die Abwracker. Aber die kommen nicht. Senat und Magistrat können sich bei der Aufteilung der Kosten nicht einigen.

Seit gut fünf Monaten liegt die „Seute Deern“ in ihrem Bett aus Sand und wartet auf die Abwracker. Aber die kommen nicht. Senat und Magistrat können sich bei der Aufteilung der Kosten nicht einigen.

Foto: Schuldt/dpa

Seit gut fünf Monaten liegt die „Seute Deern“ in ihrem Bett aus Sand und wartet auf die Abwracker. Aber die kommen nicht. Senat und Magistrat können sich bei der Aufteilung der Kosten nicht einigen.

Heute

Die „Seute Deern“ steckt fest

Seit gut fünf Monaten steckt die „Seute Deern“ im Sand fest und wartet auf die Abwracker. Eine traurige Szene für viele Bremerhavener, ein erbärmlicher Anblick für die Touristen. Über Jahre vernachlässigt, wird der Bark jetzt sogar noch ein schnelles Ende verwehrt. Der Grund: Stadt und Land haben sich bei der Frage verkeilt, wer für die Abwrackkosten aufkommen soll.

Kreis-Icon-Nordstern
Weil das verrottete Schiff schon als „Mahnmal des Untergangs“ bezeichnet wird, müssten die Politiker eigentlich ein hohes Interesse daran haben, die morschen Planken möglichst bald vom Bagger abtragen zu lassen. Inhaltlich gibt es offenbar keine Gründe, so lange zu zaudern. Tatsächlich verlängert nur der Streit ums Geld die traurige Existenz der Bark.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen