Träumen von einem Kunstrasen-Platz in Hagen: Xenia Köstergarten vom JFV Staleke und Julian Berndt vom FC Hagen/Uthlede.

Träumen von einem Kunstrasen-Platz in Hagen: Xenia Köstergarten vom JFV Staleke und Julian Berndt vom FC Hagen/Uthlede.

Foto: Jens Gehrke

Träumen von einem Kunstrasen-Platz in Hagen: Xenia Köstergarten vom JFV Staleke und Julian Berndt vom FC Hagen/Uthlede.

Heute

Kunstrasen in Hagen: Die Zeichen stehen auf Grün

Hagen kann seinen begehrten Kunstrasen-Platz bekommen. Aber nur dann, wenn die Gemeinde bereit ist rund 300.000 Euro hinzu zu schießen. Der Kreis wird den Kunstrasen mit 500.000 Euro fördern. Darauf haben sich die Politiker der Kooperation aus CDU/FDP, SPD und Grünen, die im Kreistag regieren, geeinigt. Das bestätigten die beiden Fraktionschefs Claus Johannßen (SPD) und Frank Berghorn (CDU). Am Mittwoch wollen sie im Kreistag die neuen Richtlinien für die Sportförderung verabschieden.

Kreis-Icon-Nordstern
Es war eine schwere Geburt. Seit mehr als einem Dreivierteljahr ringen die Politiker der XXL-Koalition darum, wie sie die Sportplätze im Cuxland auf Vordermann bringen. 2018 hatte die Verwaltung alle kreiseigenen Plätze unter die Lupe genommen und festgestellt, dass die Hälfte davon dringend saniert werden muss. Der Sportplatz an der Hermann-Allmers-Schule mit seiner 400-Meter-Laufbahn stand dabei ganz oben auf der Prioritätenliste. Und sorgte für Ärger.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen