Die Landwirte Bernd Achgelis, Ulrike Witting und Douwe Witbaard (von links) fordern wie viele ihrer Berufskollegen eine andere Landwirtschaftspolitik.

Die Landwirte Bernd Achgelis, Ulrike Witting und Douwe Witbaard (von links) fordern wie viele ihrer Berufskollegen eine andere Landwirtschaftspolitik.

Foto: Heilscher

Heute Bauern protestieren

Die große Wut der Bauern

Am Dienstag, 26. November, rollen die Trecker wieder. Zur dritten Demonstration innerhalb von fünf Wochen. Ziel ist diesmal Berlin. Nach Hamburg am 14. November, wo die Umweltminister der Bundesländer und des Bundes tagten, und nach Oldenburg am 22. Oktober. „Es geht um unsere Zukunft“, sagt Douwe Witbaard, Milchbauer in Seefeld in der Wesermarsch. „Und um unsere Freiheit“, fügt Bernd Achgelis hinzu, Biobauer in Havendorfersand bei Nordenham.

Kreis-Icon-Nordstern
Solch eine Protestwelle der Bauern hat es in Deutschland seit Jahrzehnten nicht gegeben. Und vor allem keine mit solch einer großen Beteiligung. Mehr als 2000 Bauern forderten im Oktober in Oldenburg eine Landwirtschaftspolitik, bei der nicht über die Köpfe der Betroffenen hinweg, sondern gemeinsam mit den Landwirten Lösungen gesucht werden. Fast 5000 Trecker waren es in Hamburg und rund 10 000 Landwirte. 20 000 Bauern werden am Dienstag auch in Berlin erwartet.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren