Zurzeit ist die „Polarstern“ für die „MOSAiC“-Expedition in der Arktis, danach geht es zum nächsten Einsatz in die Antarktis. Der Forschungseisbrecher wird 38 Jahre alt.

Zurzeit ist die „Polarstern“ für die „MOSAiC“-Expedition in der Arktis, danach geht es zum nächsten Einsatz in die Antarktis. Der Forschungseisbrecher wird 38 Jahre alt.

Foto: Alfred-Wegener-Institut/Manuel Ernst/UFA S&F

Zurzeit ist die „Polarstern“ für die „MOSAiC“-Expedition in der Arktis, danach geht es zum nächsten Einsatz in die Antarktis. Der Forschungseisbrecher wird 38 Jahre alt.

Heute

Drängen auf Ausnahme für die „Polarstern II“

Die neue Ausschreibung für ein Nachfolgeschiff für die „Polarstern“ ist noch nicht erfolgt. Mehrere Politiker haben sich dafür stark gemacht, eine EU-Ausschreibung für den neuen Forschungseisbrecher zu vermeiden, um nicht noch mehr Zeit zu verlieren und um der deutschen Werftindustrie zu helfen. Doch dem hat das Bundesforschungsministerium eine Absage erteilt.

Kreis-Icon-Nordstern
Zumindest muss man so die Antwort von Dr. Michael Meister, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesforschungsministerium, lesen. Die hat er der Bremer Bundestagsabgeordneten Doris Achelwilm (Linke) geschickt. Auf die Frage, ob der Forschungsschiffbau nicht als Schlüsseltechnologie erklärt werden kann, heißt es, dass Ausnahmen vom Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen dann möglich seien, wenn „wesentliche Sicherheitsinteressen der Bundesrepublik Deutschland“ betroffen seien. „Das EU-Vergaberecht sieht keine pauschale Ausnahme für Behörden- und Forschungsschiffe vor“, schreibt Meister weiter. Und: Änderungen könnten nur auf europäischer Ebene erfolgen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen