Bei der gerade laufenden Umstellung auf energiereicheres H-Erdgas kommt es im Kreis Cuxhaven immer wieder zu Problemen.

Bei der gerade laufenden Umstellung auf energiereicheres H-Erdgas kommt es im Kreis Cuxhaven immer wieder zu Problemen.

Foto: Archiv

Bei der gerade laufenden Umstellung auf energiereicheres H-Erdgas kommt es im Kreis Cuxhaven immer wieder zu Problemen.

Heute

EWE: Umstellung erhitzt Gemüter

Ohne großes Aufsehen sollte die Umstellung auf H-Gas vonstattengehen, so hatte es die EWE Netz im Vorfeld versprochen. Monate im Voraus begann der Energieversorger, die Gasheizungen und Herde der Kunden in Stadt und Landkreis zu prüfen, ob die Anlagen H-Gas-tauglich sind. Seit die Umstellung angelaufen ist, „kochen“ einige Kunden, weil sie sich über das Verfahren ärgern und sich ungerecht behandelt fühlen. Im schlimmsten Fall sitzen sie plötzlich ohne Heizung da, wie Eigenheimbesitzer Michael Bungard (57) aus Oberndorf.

Kreis-Icon-Nordstern
Er und seine Frau wohnen in einem ehemaligen Bauernhaus in der Hauptstraße. Die 24 Jahre alte Brennwert-Heizung war beim ersten Check durch einen Monteur der EWE durchgefallen. Es gab ein Mängelprotokoll. Bungard nahm immer wieder Kontakt mit der EWE über die Hotline auf. An einem vereinbarten Termin war er krankheitsbedingt nicht zu Hause. In Absprache mit seinem Heizungsmonteur entschloss sich der 57-Jährige schließlich, eine neue Heizung einbauen zu lassen, um Ärger aus dem Wege zu gehen, obwohl die alte eigentlich noch ausreichend gewesen wäre. Und trotzdem könnte es sein, dass Bungard und seine Partnerin auch über die Feiertage mit ihren Gästen in kalten Räumen sitzen. Denn am Montag wurde ihnen das Gas abgedreht. Arbeiter hatten den Gehweg aufgegraben und vor dem Haus die Leitung unterbrochen. In den Räumen ist es seither kalt und kochen können die Bungards nur noch auf einer alten Küchenhexe, die mit Holz befeuert wird.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen