Um den Schulstandort Tarmstedt bei Bedarf erweitern zu können, hat die Samtgemeinde sich jetzt Flächen für die Grundschule und KGS-Oberstufe gesichert. Die angrenzenden Grundeigentümer kritisieren die dafür genutzte Veränderungssperre.

Um den Schulstandort Tarmstedt bei Bedarf erweitern zu können, hat die Samtgemeinde sich jetzt Flächen für die Grundschule und KGS-Oberstufe gesichert. Die angrenzenden Grundeigentümer kritisieren die dafür genutzte Veränderungssperre.

Foto: Saskia Harscher

Um den Schulstandort Tarmstedt bei Bedarf erweitern zu können, hat die Samtgemeinde sich jetzt Flächen für die Grundschule und KGS-Oberstufe gesichert. Die angrenzenden Grundeigentümer kritisieren die dafür genutzte Veränderungssperre.

Heute

Eigentümer kritisieren Vorstoß der Politik

Wie entwickelt sich der Schulstandort Tarmstedt in den kommenden 20, 30 oder 40 Jahren? Konkret können und wollen sich Schulen, Politik und Verwaltung nicht dazu äußern. Es gehe um die Sicherung von Möglichkeiten, heißt es. Für einige Grundstückseigentümer im direkten Schulumfeld bedeutet die Sicherung von Flächen für die Schulen jedoch etwas anderes: einen Eingriff in die individuellen Möglichkeiten. Eine kürzlich von der Gemeinde erlassene Satzung über eine Veränderungssperre verunsichert und verärgert sie.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Streuobstwiese ihrer Familie liegt am Ende der Schulstraße in Tarmstedt. Äpfel, Kirschen, Birnen. Jahrzehnte alter Baumbestand, ein Stück Zuhause. „Der Obsthof hat unsere Familie den ganzen Winter versorgt“ erinnert sich die Grundstückseigentümerin, die ihren Namen nicht in der Zeitung lesen möchte.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben