In den nächsten Jahren soll knapp eine halbe Milliarde Euro in den Hafen investiert werden.

In den nächsten Jahren soll knapp eine halbe Milliarde Euro in den Hafen investiert werden.

Foto: Scheer

Heute

Ein Hafen wird nie richtig fertig - auch nicht in Bremerhaven

Als der Containerterminal 4 im September 2008 eröffnet wurde, ging ein langes Kapitel Stadtgeschichte zu Ende: Nach 180 Jahren war der Hafen an seine Grenzen gestoßen – am letzten Poller auf der Stromkaje endete der Bau des „Bremer Havens“; dahinter beginnt Niedersachsen. Doch auch wenn den Hafenbauern die Erweiterungsflächen ausgegangen sind, können sie sich über einen Mangel an Arbeit nicht beklagen. Sanieren, erneuern, verbessern: Auch in einem Hafen, der nicht mehr wachsen kann, gibt es immer etwas zu tun.

Kreis-Icon-Nordstern
„Wenn wir uns weiterentwickeln wollen, dann ist das ein Milliardenprogramm“, sagt Robert Howe, Chef der staatlichen Hafengesellschaft Bremenports. Der Diplom-Ingenieur ist der oberste Hafenbauer im Land Bremen. Seine Mitarbeiter kennen jeden Meter Kaje ganz genau – sie wissen, wo im Hafen etwas rostet oder bröckelt, wo repariert oder erneuert werden muss.
In einer Vorlage für den Hafenausschuss haben sie jetzt aufgelistet, wo sie in den kommenden Jahren den dringendsten Erneuerungsbedarf sehen. Die Aufzählung umfasst anderthalb DIN-A4-Seiten.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren