Als Stadionsprecher des SV Werder trifft Arnd Zeigler (rechts) im Weserstadion regelmäßig auf Florian Kohfeldt. Jetzt tritt er für ihn ein.

Als Stadionsprecher des SV Werder trifft Arnd Zeigler (rechts) im Weserstadion regelmäßig auf Florian Kohfeldt. Jetzt tritt er für ihn ein.

Foto: imago/Eibner

Als Stadionsprecher des SV Werder trifft Arnd Zeigler (rechts) im Weserstadion regelmäßig auf Florian Kohfeldt. Jetzt tritt er für ihn ein.

Heute

Ein Trainer ist mehr als der aktuelle Tabellenstand

Eines vorweg: Werder Bremen spielt ohne Wenn und Aber eine sehr schlechte Saison. Und aktuell sehr oft auch richtig schlechten Fußball. Eine solche Saison ist nicht alleine durch Pech erklärbar, sondern durch Fehler und Fehleinschätzungen auf sehr vielen Ebenen. Trotzdem ist die Trainerdiskussion falsch. Florian Kohfeldt muss bleiben.

Kreis-Icon-Nordstern
Werder Bremen steht auf Platz 17 und hat von den letzten neun Bundesligaspielen acht verloren. Da muss man doch den Trainer in Frage stellen! Nein, genau das muss man eben nicht. Wer alleine Tabellenplatz und Ergebnisse als Basis dafür nimmt, die Arbeit eines Trainers fundamental in Frage zu stellen, der betreibt Kaffeesatzleserei. Um einen Trainer in Frage zu stellen, bedarf es mehr. Man muss eine konkrete Idee davon haben, was ein anderer Trainer besser machen würde. Eine funktionierende Beziehung zwischen einem Verein und einem Trainer ist etwas sehr Kostbares. Die Bundesligen sind voll von Vereinen, die einen Trainer beschäftigen, mit dem sie nur so semi-zufrieden sind.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben