Betreten auf eigene Gefahr
Die Feuerwehr Bremerhaven misst täglich, wie dick das Eis ist. Die Stadt Bremerhaven gibt offiziell keine Gewässer frei und weist darauf hin, dass das Betreten der Eisflächen auf eigene Gefahr geschieht.
nach Oben