Am 16. Mai wird die Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Der SV Werder Bremen muss, wie alle anderen Mannschaften auch, ohne die Unterstützung seiner Fans im Weserstadion auskommen.

Am 16. Mai wird die Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Der SV Werder Bremen muss, wie alle anderen Mannschaften auch, ohne die Unterstützung seiner Fans im Weserstadion auskommen.

Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Heute

„Es gibt Existenzen, die bedrohter sind als der Profifußball“

Die 1. und 2. Fußball-Bundesliga dürfen den Spielbetrieb ab dem 16. Mai wieder aufnehmen. Das gab die Bundesregierung am Mittwoch bekannt. Im Amateurbereich wurde diese Nachricht mit Skepsis aufgenommen. Wir haben drei Nordenhamer Trainer gefragt.

Kreis-Icon-Nordstern
Eine eindeutige Meinung zum Bundesliga-Neustart hat Thorsten Rohde. Der Übungsleiter des Erst-Kreisklassisten ESV Nordenham erzählte: „Unmöglich. Das finde ich nicht gut. Es wird mit zweierlei Maß gemessen. Es gibt andere Existenzen, die bedrohter sind als der Profifußball.“ Sein Vorschlag: „Die Spieler sollten auf 40 Prozent ihres Gehalts verzichten, und das Geld sollte auf diejenigen verteilt werden, die es dringender brauchen, zum Beispiel die vielen Kurzarbeiter.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren