Die Eurogate-Führung hat ein Sparprogramm ausgearbeitet. Am Donnerstag wird der Bremerhavener Betriebsrat darüber informiert, welche Maßnahmen an der Stromkaje geplant sind.

Die Eurogate-Führung hat ein Sparprogramm ausgearbeitet. Am Donnerstag wird der Bremerhavener Betriebsrat darüber informiert, welche Maßnahmen an der Stromkaje geplant sind.

Foto: Scheer

Die Eurogate-Führung hat ein Sparprogramm ausgearbeitet. Am Donnerstag wird der Bremerhavener Betriebsrat darüber informiert, welche Maßnahmen an der Stromkaje geplant sind.

Heute

Eurogate: Mehr Arbeit mit weniger Personal

Zu teuer, nicht wettbewerbsfähig. So umschreibt Eurogate-Chef Thomas Eckelmann die Lage des Umschlagunternehmens. In einer Video-Botschaft erläutert er, was er nun von den Mitarbeitern verlangt: Mehr Arbeit mit weniger Personal.

Kreis-Icon-Nordstern
Am Dienstag wurden dem Betriebsrat des Hamburger Eurogate-Terminals die einzelnen Maßnahmen erläutert, die an der Elbe geplant sind. Der Bremerhavener Betriebsrat wird am erst Donnerstag über die Maßnahmen an der Stromkaje informiert, von denen gut 1000 Mitarbeiter betroffen sein werden. Es wird Unterschiede geben. Aber grundsätzlich müssen alle Terminals mit Personalabbau rechnen. Der soll mit Vorruhestandslösungen und Abfindungen für Mitarbeiter, die freiwillig gehen wollen, sozialverträglich gestaltet werden. Aber auch betriebsbedingte Kündigungen schließt die Eurogate-Spitze derzeit nicht aus. Wie hoch der Stellenabbau letztlich ausfalle, hänge von den Verhandlungen mit den Betriebsräten ab.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen