Sid-Marlon Theis wechselte von Bremerhaven nach Rostock.

Sid-Marlon Theis wechselte von Bremerhaven nach Rostock.

Foto: imago images/Eibner

Sid-Marlon Theis wechselte von Bremerhaven nach Rostock.

Heute

Sid-Marlon Theis und sein Wiedersehen mit den Eisbären

Sportlich hat Sid-Marlon Theis in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Basketball-Bundesliga (BBL) mit den Eisbären Bremerhaven geschafft, doch der ProA-Vizemeister erfüllte die wirtschaftlichen Voraussetzungen nicht. Das Versäumte möchte der Power Forward nun bei den Rostock Seawolves nachholen. Vor dem Heimspiel seines neuen Clubs gegen die Eisbären (Sonntag, 16 Uhr, Sportdeutschland.tv) spricht der 26-Jährige im Interview mit Dietmar Rose über den Einfluss der Corona-Pandemie auf den Zweitliga-Spielbetrieb, Seawolves-Cheftrainer Dirk Bauermann und seinen Bremerhavener Kollegen Armani Moore.

Kreis-Icon-Nordstern
Sid-Marlon, die Eisbären schwächeln in der ProA und haben vier der letzten Spiele verloren. Zudem hat es einige personelle Wechsel gegeben. Stimmen Sie zu, dass der Zeitpunkt im Moment günstig ist, gegen Ihren Ex-Club zu spielen? Wir nehmen das Spiel gegen die Eisbären sehr ernst und sehen es nicht so, dass da ein geschwächtes Team zu uns kommt. Ich denke, die Eisbären haben im Moment mit bestimmten Dingen zu kämpfen. Uns geht es auf eine andere Weise nicht so viel anders. Wir hatten in letzter Zeit viel mit Verletzungen zu kämpfen – und haben es immer noch.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben