Manchmal muss improvisiert werden: Wenn sich einmal wieder ein Riss im Eis auftut, wird ein Ponton zur Mini-Fähre.

Manchmal muss improvisiert werden: Wenn sich einmal wieder ein Riss im Eis auftut, wird ein Ponton zur Mini-Fähre.

Foto: AWI/Lianna Nixon

Manchmal muss improvisiert werden: Wenn sich einmal wieder ein Riss im Eis auftut, wird ein Ponton zur Mini-Fähre.

Heute

Forscherglück in der Nähe des Nordpols

Perfektes Timing. „Jetzt am Ende dieses Messmarathons auf dem Eis sind alle erschöpft, aber überglücklich“, sagt Prof. Markus Rex vom Alfred-Wegener-Institut (AWI). 36 Stunden haben Wissenschaftler der „MOSAiC“-Expedition kontinuierlich den Übergang vom sommerlichen Schmelzen zum winterlichen Frieren untersucht. Wann dieser Prozess genau einsetzt, sei schwierig vorherzusagen, doch sie seien zur richtigen Zeit am Start gewesen. Rex: „Genau jetzt hat das Frieren begonnen. Besser hätten wir es uns nicht wünschen können.“ Um solche Daten einzufangen, dafür sind sie mit der „Polarstern“ so weit im Norden.

Kreis-Icon-Nordstern
Dass sich das Schiff weiter an einer Scholle durch die zentrale Arktis treiben lässt, haben auch schon zwei Eisbären mitbekommen. Ein Muttertier und ihr Junges hatten das Forschungscamp vor ein paar Tagen besucht. „Sie hoben ihre Köpfe und schnüffelten in der Luft, während sie sich vorsichtig dem Schiff näherten“, lasen Expeditionsfans in der „MOSAiC“-App, einer Art digitales Tagebuch. Schließlich wurden die beiden mit dem Schiffshorn vertrieben.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen