Durch den Grundwassereintritt muss seit rund drei Wochen der Boden der großen Sporthalle des OSC mit Elektrolüftern getrocknet werden. Foto: Hartmann

Durch den Grundwassereintritt muss seit rund drei Wochen der Boden der großen Sporthalle des OSC mit Elektrolüftern getrocknet werden. Foto: Hartmann

Foto: Arnd Hartmann

Durch den Grundwassereintritt muss seit rund drei Wochen der Boden der großen Sporthalle des OSC mit Elektrolüftern getrocknet werden. Foto: Hartmann

Heute

Frisch renoviert durch die Coronakrise

Susanne Plate aus der Geschäftsstelle des OSC Bremerhaven kommt mit einem Stapel alter Aktenordner aus dem Haupteingang, peilt zielstrebig den Müllcontainer an und entledigt sich des ausrangiertes Büromaterials. Sie hat Übung darin: Die Angestellten des größten Sportvereins der Seestadt renovieren mit Unterstützung des Präsidiums ihre Geschäftsstelle und das vereinseigene Fitnessstudio im Nordseestadion.

Kreis-Icon-Nordstern
Not macht erfinderisch: „Wir wollen keinen unserer Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken oder gar entlassen“, sagt OSC-Präsident Gerd Gräfing. Und damit alle ausreichend zu tun haben, hat sich der Verein kurzerhand entschieden, zu renovieren. Das war notwendig. „Keiner kann sich nicht daran erinnern, wann hier das letzte Mal so richtig entrümpelt wurde“, sagt Gräfing. Wer weiß: Vielleicht war der Flur der Geschätsstelle schon bei der Einweihung des Komplexes 1975 schon beige gestrichen? Jetzt erstrahlt er in frischem Weiß; die ehemals braunen Pfosten sind rot.
OSC-Präsident Gerd Gräfing zeigt die gesammelten Trophäen des Sportvereins, welche erstmal zwischengelagert werden müssen, bis die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind.

OSC-Präsident Gerd Gräfing zeigt die gesammelten Trophäen des Sportvereins, welche erstmal zwischengelagert werden müssen, bis die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind.

Foto: Arnd Hartmann

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben