Unklar die Perspektive für die Krabbenfischer: Einmal fehlen die Krabben, dann sind Krabben in großen Mengen da und der Preis rutscht in den Keller.

Unklar die Perspektive für die Krabbenfischer: Einmal fehlen die Krabben, dann sind Krabben in großen Mengen da und der Preis rutscht in den Keller.

Foto: Thomas Sassen

Unklar die Perspektive für die Krabbenfischer: Einmal fehlen die Krabben, dann sind Krabben in großen Mengen da und der Preis rutscht in den Keller.

Heute

Frische Krabben sind Mangelware

Ein Brötchen mit frisch gepulten Krabben, das ist für fast jeden Gast der Inbegriff eines Cuxhaven-Urlaubs. Entsprechend länger werden dieser Tage die Schlangen vor den Fischgeschäften, aber leider oft auch die Gesichter der Kunden. Denn häufig müssen die Händler passen: „Heute keine frischen Krabben“ ist dann an der Theke zu lesen. Die Gründe sich vielfältig und haben auch mit der Corona-Problematik zu tun. Aber das ist nur ein Aspekt.

Kreis-Icon-Nordstern
Es liegt auch an Strukturen im Großhandel und der Verarbeitung. Mit freier Marktwirtschaft hat das Krabbengeschäft nämlich schon lange nichts mehr zu tun. Zwei Großhändler, Heiploeg und Klaas Puul, bestimmen die Preise und die Fangmengen, die derzeit für die Mitglieder der Erzeugerorganisation stark reduziert und reglementiert sind. 93 Betriebe gehören der Genossenschaft derzeit an, die ihren Verwaltungssitz und eine Siebstelle bei der Kutterfisch-Zentrale in Cuxhaven hat.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen