Die Friseure dürfen unter strengen Auflagen öffnen. In Bremerhaven sind mehrere Behörden beteiligt, wenn es darum geht, auf einen Verstoß zu reagieren. Die Absprache braucht Zeit.

Die Friseure dürfen unter strengen Auflagen öffnen. In Bremerhaven sind mehrere Behörden beteiligt, wenn es darum geht, auf einen Verstoß zu reagieren. Die Absprache braucht Zeit.

Foto: Jens Büttner/dpa

Heute

Friseur aus Lehe versteht Corona-Schutzauflagen nicht

700 Verstöße gegen die Corona-Auflagen hat es in Bremerhaven gegeben, meldet die Polizei in dieser Woche. Doch was passiert, nachdem ein Verstoß bekannt wird? Klappt die Zusammenarbeit der Behörden? Ein Fall aus Lehe lässt die Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Bremerhaven-Wesermünde zweifeln.

Kreis-Icon-Nordstern
Dienstag, 5. Mai. Seit zwei Tagen dürfen Friseure unter Auflagen arbeiten. Auch ein Friseurladen in Lehe hat wieder geöffnet. Doch ein Polizist auf Streife stellt fest, dass keine der Auflagen zum Schutz vor Corona beachtet wird. „Uns wurde berichtet, dass die Haare trocken geschnitten wurden und alle gültigen Regeln wie Abstandwahren und Mundschutztragen missachtet wurden. Es gab auch Menschen im Wartebereich“, erklärt Imke Lathwesen, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Bremerhaven-Wesermünde.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren