Wo einst Hülsen gereinigt und Granaten für Hitlers Krieg gefertigt wurden, entsteht nach 1947 das größte Industriegebiet im Landkreis Rotenburg. Das Foto zeigt einen Teil des größten Werks des Deutschen Milchkontors.

Wo einst Hülsen gereinigt und Granaten für Hitlers Krieg gefertigt wurden, entsteht nach 1947 das größte Industriegebiet im Landkreis Rotenburg. Das Foto zeigt einen Teil des größten Werks des Deutschen Milchkontors.

Foto: Tanks und Gebäude des größten Werks des Deutschen Milchkontors erheben sich im Industriegebiet Zeven-Aspe

Wo einst Hülsen gereinigt und Granaten für Hitlers Krieg gefertigt wurden, entsteht nach 1947 das größte Industriegebiet im Landkreis Rotenburg. Das Foto zeigt einen Teil des größten Werks des Deutschen Milchkontors.

Heute

Zeven-Aspe: Früher Granaten - heute Käse

Wo heute rund um die Uhr Käse und Joghurt, Schnuller und Gummihandschuhe produziert werden, füllten vor 80 Jahren dienstverpflichtete Deutsche und Zwangsarbeit leistende russische Kriegsgefangene explosive Pülverchen in kupferne Hülsen. Wo vor 80 Jahren bis zu 40 000 Granaten im Monat hergestellt wurden, schlägt heute das industrielle Herz des Landkreises. Das weitläufige Gelände der ehemaligen Heeresmunitionsanstalt Zeven-Aspe ist heute Sitz von etwa 20 Unternehmen – die größten von ihnen sind das Deutsche Milchkontor und die Mapa.

Kreis-Icon-Nordstern
Kaum haben die Nazis im Deutschen Reich die Fäden der Macht in der Hand, betreiben sie die Wiederaufrüstung. Ein von der NS-Regierung gelegter Grundstein für die Vorbereitung des nächsten Krieges ist neben anderem die Schaffung einer leistungsfähigen Sprengstoffproduktion. Ab 1936 beginnt der Bau von etwa 370 staatlichen Einrichtungen, die die Bezeichnung Munitionsanstalt (Muna) tragen. Sie werden den Teilstreitkräften Heer, Luftwaffe und Marine zugeordnet.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben