In vielen Bremerhavener Haushalten hat Wesernetz die Gasgeräte bereits überprüft. 850 kann das Unternehmen nicht erreichen. Die Folge kann eine Sperrung für gut 4500 Haushalte in der Stadt sein.

In vielen Bremerhavener Haushalten hat Wesernetz die Gasgeräte bereits überprüft. 850 kann das Unternehmen nicht erreichen. Die Folge kann eine Sperrung für gut 4500 Haushalte in der Stadt sein.

Foto: Wesernetz/Marcus Meyer

In vielen Bremerhavener Haushalten hat Wesernetz die Gasgeräte bereits überprüft. 850 kann das Unternehmen nicht erreichen. Die Folge kann eine Sperrung für gut 4500 Haushalte in der Stadt sein.

Heute

Gasumstellung: Tausenden Haushalten droht Sperrung

Erna Müller aus Geestemünde hat alles richtig gemacht: Nachdem Sie die Identität des Wesernetz-Monteurs überprüfte, hat dieser ihre Gasanlage gecheckt, damit ab 30. Juni das neue H-Gas eingespeist werden kann. Trotzdem könnte die Dame ab 15. März vom Gas abgeklemmt werden. Denn wenn nur ein anderer Mieter nicht reagiert, muss in vielen Fällen das ganze Haus gesperrt werden. Nach aktuellem Stand könnte das 4.500 Bremerhavener treffen. Reporterin Maike Wessolowski hat Wesernetz-Sprecher Alexander Jewtuschenko befragt.

Kreis-Icon-Nordstern
Seit Juni sind die Monteure unterwegs, dennoch erreichen sie manche Haushalte nicht?
Wesernetz hat über Monate versucht, mit den Mietern und Eigentümern in Kontakt zu kommen. Mit Anschreiben und zwei Terminvorschlägen in sieben Sprachen sowie Hausbesuchen an verschiedenen Tagen und zu verschiedenen Zeiten. Zudem wurden Informationskarten persönlich im Briefkasten hinterlegt und Anrufe getätigt. Man hat sogar zusätzliche Monteure eingesetzt. Seit Herbst sind in Zusammenarbeit mit der Quartiersmeisterei Lehe zwei Kümmerer unterwegs, die mehrere Sprachen sprechen. Soweit die Hausverwaltungen bekannt sind, befindet sich Wesernetz mit ihnen im Austausch, um weitere Zutritte zu ermöglichen.

Gasumstellung in Bremerhaven

Alexander Jewtuschenko, Wesernetz-Sprecher, über die anstehende Gasumstellung.

abspielen
00:00:00

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben