Gefährlicher Kriegsschrott in Nord- und Ostsee

Foto: picture alliance/dpa

Heute

Gefährlicher Kriegsschrott in Nord- und Ostsee

Fliegerbomben, Seeminen, Torpedos, Granaten ... – mehr als 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs liegen noch gigantische Mengen an Munition in Nord- und Ostsee. Sie sind gefährlich, weil sie explodieren können. Sind die Hüllen von Rost zerfressen, können giftige Substanzen ins Wasser gelangen. Wissenschaftler vom Thünen-Institut für Fischereiökologie in Bremerhaven untersuchen, ob Fische deshalb krank werden, zum Beispiel durch den Sprengstoff TNT.

Kreis-Icon-Nordstern
Ihre Ergebnisse haben sie Mitte Februar 2019 vorgestellt. Damals trafen sich rund 120 Experten zu einer Abschlusskonferenz des großen internationalen Forschungsprojekts DAIMON („Decision Aid for Marine Munitions“) im Fischereihafen. Der Fokus lag auf der Ostsee.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen