Auch dieser Mobilstall wird mit den Hühnern bei Landwirt Dennis Wolff-von der Lieth ab sofort in einer Halle stehen.

Auch dieser Mobilstall wird mit den Hühnern bei Landwirt Dennis Wolff-von der Lieth ab sofort in einer Halle stehen.

Foto: Privat

Auch dieser Mobilstall wird mit den Hühnern bei Landwirt Dennis Wolff-von der Lieth ab sofort in einer Halle stehen.

Heute

Geflügel muss ab heute rein

Ab heute gilt es: Geflügelzüchter im Cuxland müssen ihre Tiere bis auf weiteres in die Ställe bringen oder in Vorrichtungen halten, die ein Eindringen von Wildvögeln unmöglich machen. Mit dieser Verfügung will der Landkreis eine Ausbreitung der Vogelgrippe verhindern. Anlass der Maßnahme: Bei einer Stockente in Hagen wurde das für Hausgeflügel tödliche Geflügelpest-Virus nachgewiesen. Dennis Wolff-von der Lieth aus Elmlohe hat in seinem Betrieb bereits die notwendigen Vorkehrungen getroffen.

Kreis-Icon-Nordstern
Der 44-jährige Geflügelzüchter – einer von derzeit insgesamt 1971 im Landkreis – hält mit Ehefrau Theres von der Lieth insgesamt 2500 Stück Geflügel – Enten, Gänse und Perlhühner ebenso wie Masthähnchen und Legehennen, rund 200 Tiere davon im Bio-Betrieb. Um die Verfügung des Landkreises umzusetzen, werden beispielsweise die zehn Mobilställe, in denen sich die freilaufenden Hühner nachts zur Ruhe begeben, von heute an in einer großen Halle auf dem Betriebsgelände in Elmlohe stehen. „Diese Halle werden wir mit einem Netz am Eingang verschließen“, sagt Wolff-von der Lieth, „so sind die Tiere geschützt und haben trotzdem Bewegungsfreiheit.“ Die ganzjährige Stallhaltung entspricht nicht den Bio-Richtlinien, erklärt der Landwirt. „Aufgrund der räumlichen Enge könnte es außerdem zu aggressivem Federpicken mit Verletzungen kommen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben