Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Begrünte Dächer haben in Zeiten des Klimawandels viele Vorteile. Sie verbessern das Stadtklima und fangen Niederschläge auf.

Begrünte Dächer haben in Zeiten des Klimawandels viele Vorteile. Sie verbessern das Stadtklima und fangen Niederschläge auf.

Foto: picture alliance / dpa

Heute

Geld für grüne Dächer

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Wer ein grünes Dach anlegen will, kann von einem neuen Förderprogramm des Landes Bremen profitieren. Anders als in der vorangegangenen Förderperiode können auch Eigentümer von Ein- oder Zweifamilienhäusern Zuschüsse beantragen. Auch Carports sind mit drin. Bis zu 6000 Euro Zuschuss sind möglich.

Kreis-Icon-Nordstern
Denn die neue Förderrichtlinie berücksichtigt dieses Mal nicht nur Großwohnanlagen. Dieses Mal sind auch kleinere Dachflächen dabei; Mindestgröße sind zehn Quadratmeter. „Das ist eine gute Entscheidung“, sagt Elke Meier von der Bremer Umwelt Beratung, die zu Dachbegrünungen berät. Der Kreis werde erweitert. „Wir merken, dass die Leute gerne ganz konkret etwas tun wollen.“ Denn begrünte Dächer helfen im Sinne von Stadtklima, Anpassung an den Klimawandel und Artenvielfalt:

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren