Mit einem Streik setzten sich die Mitarbeiter der Hauptverwaltung vor kurzem für den Erhalt des Standortes ein. Jetzt entlässt Nordsee 21 Mitarbeiter.

Mit einem Streik setzten sich die Mitarbeiter der Hauptverwaltung vor kurzem für den Erhalt des Standortes ein. Jetzt entlässt Nordsee 21 Mitarbeiter.

Foto: Steinberger, Moritz

Mit einem Streik setzten sich die Mitarbeiter der Hauptverwaltung vor kurzem für den Erhalt des Standortes ein. Jetzt entlässt Nordsee 21 Mitarbeiter.

Heute

Gewerkschaft rechnet mit „Kündigungswelle“ bei Nordsee

Die „Kündigungswelle läuft“, so die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Gemeint ist die Fischrestaurantkette „Nordsee“. Nach Informationen von Gewerkschaftssekretär Moritz Steinberger stünden in Bremerhaven in der Hauptverwaltung noch 21 Entlassungen an, in Düsseldorf 14. Ob die „Nordsee“ ihren Hauptsitz im Fischereihafen mit bislang etwa 120 Beschäftigten völlig aufgeben wird, sei weiter unklar. Die NGG will die verbleibenden Arbeitplätze sichern und hat Tarifverhandlungen eingeleitet.

Kreis-Icon-Nordstern
Gewerkschaftssekretär Moritz Steinberg ist enttäuscht vom Ergebnis der Einigungsstelle.

Gewerkschaftssekretär Moritz Steinberg ist enttäuscht vom Ergebnis der Einigungsstelle.

Foto: Ralf Masorat

Die Belegschaft erfuhr bei einer Betriebsversammlung die Einzelheiten zum Spruch der Einigungsstelle. „Die Stimmung unter den Beschäftigten war spürbar auf dem Nullpunkt“, beschreibt Steinberger und sagt: „Wir sind ziemlich enttäuscht.“ Nachdem die Verhandlungen zu Interessenausgleich und Sozialplan im November 2019 gescheitert waren, ging es mit der Einigungsstelle weiter. Den Vorsitz hatte Gunnar Rath, Vorsitzender Richter am Arbeitsgericht Hamburg. Letztlich setzte sich die Arbeitgeberseite durch. Da das Verfahren ordnungsgemäß ablief, „ist nun der Weg frei für Kündigungen“, so die NGG.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben