OB Melf Grantz hat am Freitag angedroht, die Impfung von Pflegekräften, die in Bremerhaven arbeiten, aber im Landkreis Cuxhaven wohnen, zurückzustellen, wenn Niedersachsen die Impfdosen nicht ausgleicht. Dabei ist das schon längst geklärt.

OB Melf Grantz hat am Freitag angedroht, die Impfung von Pflegekräften, die in Bremerhaven arbeiten, aber im Landkreis Cuxhaven wohnen, zurückzustellen, wenn Niedersachsen die Impfdosen nicht ausgleicht. Dabei ist das schon längst geklärt.

Foto: Lothar Scheschonka

OB Melf Grantz hat am Freitag angedroht, die Impfung von Pflegekräften, die in Bremerhaven arbeiten, aber im Landkreis Cuxhaven wohnen, zurückzustellen, wenn Niedersachsen die Impfdosen nicht ausgleicht. Dabei ist das schon längst geklärt.

Heute

Grantz´ Impf-Drohung geht ins Leere

Mit seiner Aussage zur Impfung von Mitarbeitern im Gesundheitsbereich hat Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) für einigen Unmut gesorgt. Am Freitag drohte er damit, die Impfung von Pflegekräften, die in Bremerhaven arbeiten, aber im Landkreis Cuxhaven wohnen, zurückzustellen, sollte Niedersachsen nicht unverzüglich für einen Ausgleich der Impfdosen sorgen. Während Bürger und Politiker aus dem Cuxland über das Vorgehen des Oberbürgermeisters empört sind, ist Lukas Fuhrmann, Sprecher des Bremer Gesundheitsressorts, überrascht. Denn: „Der Ausgleich von Impfdosen ist längst geregelt“, sagt er.

Kreis-Icon-Nordstern
„Schon Anfang Januar haben wir mit Niedersachsen besprochen, dass es einen Ausgleich der Impfdosen für das Pflegepersonal gibt“, berichtet Fuhrman. „Es ist aber zu aufwendig und kostspielig, jede einzelne Impfdose direkt zu verschicken. Deshalb wird die Zahl der Impfdosen, die im Land Bremen an Mitarbeiter aus Niedersachsen verimpft wird, notiert. Wenn sich genügend angesammelt haben, werden die Dosen gemeinsam verschickt“, erklärt er. Ende dieser oder Anfang nächster Woche erwartet das Bremer Gesundheitsressort ein Paket mit 5850 Biontech-Impfdosen aus Niedersachsen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben