Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nach der Sanierung sollen entlang der Burgallee in Hagen 13 Mediensäulen aufgestellt werden.

Nach der Sanierung sollen entlang der Burgallee in Hagen 13 Mediensäulen aufgestellt werden.

Foto: Ursula Hess

Heute

Hagener Schüler gehen auf Burg-Zeitreise

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Zur Vorbereitung auf das Projekt „Burgallee“ hat jetzt ein zweitägiger Workshop stattgefunden, an dem neben dem Burgteam auch 54 Schüler der Waldschule Hagen mit ihren Lehrerinnen teilgenommen haben. Erarbeitet wurden historische Inhalte für 13 geplante Informations-Stelen, die nach der Sanierung der Burgallee aufgestellt werden sollen.

Kreis-Icon-Nordstern
Was vor fünf Jahren noch eine Vision war, will der Kultur- und Heimatverein Burg zu Hagen jetzt verwirklichen. Unter dem Motto „Geschichte erleben“ soll die Burgallee nach ihrer Erneuerung als historische Zeitreise vom Beginn des 12. Jahrhunderts bis in die Gegenwart dienen. Geplant ist, Mediensäulen mit geschichtlich bedeutsamen Informationen aufzustellen. Besucher erfahren über QR-Codes via Smartphone oder Audioguide visuell und akustisch die Geschichte der Burg und ihre Verflechtungen mit den Dörfern.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren