Ob für Mitarbeiter des DRK oder eines anderen Trägers: Die Impfbereitschaft unter den Pflegekräften nimmt zu. Mit beruflichen Einschränkungen oder gar einer Impfpflicht muss keiner der Impfunwilligen rechnen.

Ob für Mitarbeiter des DRK oder eines anderen Trägers: Die Impfbereitschaft unter den Pflegekräften nimmt zu. Mit beruflichen Einschränkungen oder gar einer Impfpflicht muss keiner der Impfunwilligen rechnen.

Foto: Arnd Hartmann

Ob für Mitarbeiter des DRK oder eines anderen Trägers: Die Impfbereitschaft unter den Pflegekräften nimmt zu. Mit beruflichen Einschränkungen oder gar einer Impfpflicht muss keiner der Impfunwilligen rechnen.

Heute

Impfung für Pflegekräfte: Pflicht wird abgelehnt

„Die Teilnahme an der Impfung ist – für alle Berufsgruppen – absolut freiwillig“, betont Kirsten von der Lieth, Pressesprecherin des Landkreises Cuxhaven, deutlich. Die Entscheidung, sich nicht impfen zu lassen, habe damit für die Mitarbeiter der Impfzentren, mobilen Impfteams, aber eben auch von Pflegeeinrichtungen keinerlei Auswirkungen. „Alles andere käme ja einer ,Verpflichtung durch die Hintertür‘ gleich“, findet von der Lieth. Die Impfbereitschaft unter Pflegekräften in der Region variiert teilweise stark – zwischen 40 und 90 Prozent.

Kreis-Icon-Nordstern
„Wir setzen auf Information und Aufklärung – nicht auf Impfpflicht wie Herr Söder – und denken, dass sich mit Fortschreiten der Impfkampagne immer mehr Pflegende impfen lassen werden“, findet auch Katharina von Croy, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest, unter anderem zuständig für Bremen und Niedersachsen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben