Eine Krankenschwester in den USA bereitet eine Dosis des Coronavirus-Impfstoffs von Biontech/Pfizer vor. Im Land Bremen sollen die Impfungen am 27. Dezember beginnen.

Eine Krankenschwester in den USA bereitet eine Dosis des Coronavirus-Impfstoffs von Biontech/Pfizer vor. Im Land Bremen sollen die Impfungen am 27. Dezember beginnen.

Foto: dpa

Eine Krankenschwester in den USA bereitet eine Dosis des Coronavirus-Impfstoffs von Biontech/Pfizer vor. Im Land Bremen sollen die Impfungen am 27. Dezember beginnen.

Heute

Impfungen wohl ab 27. Dezember: So plant das Land Bremen

Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Die Linke) geht davon aus, dass ab dem 27. Dezember im Land Bremen mit dem Impfen gegen das Coronavirus begonnen werden kann. „Wir wollen in Bremen und Bremerhaven so schnell wie möglich eine hohe Durchimpfungsrate erreichen“, sagte Bernhard am Donnerstag in der von der FDP-Bürgerschaftsfraktion beantragten Aktuellen Stunde in der Bürgerschaft. Zunächst sollen ältere Menschen über 80 Jahren, Pflege- und Altenheimbewohner sowie Krankenhaus- und Pflegeheim-Mitarbeiter geimpft werden.

Kreis-Icon-Nordstern
Der Impfstoff schütze mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit vor der Covid-Erkrankung, sagte Bernhard. Es sei aber noch unklar, ob geimpfte Personen auch andere nicht mehr anstecken könnten. Daher müssten auch weiterhin unbedingt die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. „Die Durchimpfung der Bevölkerung wird ein Kraftakt und wird Zeit brauchen, wir wissen nicht, wie lange die Immunität anhält und wie stabil sie gegen Mutationen des Virus ist“, sagte Bernhard. „Wir müssen daher weiter mit Einschränkungen leben. Dennoch sind unsere Möglichkeiten, gegen die Pandemie vorzugehen, ungleich besser als ohne den Impfstoff. Disziplin und Hoffnung, beide Botschaften sind wichtig.“ Sie hoffe, dass durch die Impfung sehr schnell die Zahl der neuen Todesfälle gesenkt werden könne.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben