In allen drei Bädern in der Samtgemeinde Tarmstedt laufen die Vorbereitungen für die Freibadsaison. Ob in diesem Jahr allerdings überhaupt dort geplanscht werden darf, soll die Politik entscheiden.

In allen drei Bädern in der Samtgemeinde Tarmstedt laufen die Vorbereitungen für die Freibadsaison. Ob in diesem Jahr allerdings überhaupt dort geplanscht werden darf, soll die Politik entscheiden.

Foto: Saskia Harscher

Heute

In Tarmstadt bleiben die Bäder erst einmal zu

Im Dolores Park in San Francisco haben sie es vorgemacht. Mit Farbe auf den Rasen gemalte Kreise markieren dort die Bereiche, in denen sich die Menschen aufhalten dürfen. So soll der Mindestabstand und die Sicherheit der Besucher gewährleistet werden. Eine durchaus denkbare Variante auch für die Liegewiesen der Freibäder in der Samtgemeinde Tarmstedt. Doch das Anbaden fällt aus. Vorerst zumindest. Bis ein tragfähiges Hygienekonzept steht und bis die Politik eine Entscheidung getroffen hat.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Sache ist heiß, vielleicht zu heiß. Weil offenbar niemand genau sagen kann, wie sich das neuartige Coronavirus wirklich verbreitet, fällt es auch den Verantwortlichen in der Samtgemeinde Tarmstedt schwer, eine Entscheidung zum diesjährigen Betrieb der Freibäder zu treffen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse findest Du unter diesem Datenschutzhinweis.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren