Blick durchs Spektiv: Das EU-Vogelschutzgebiet „Luneplate“ hat herausragende Bedeutung als Rastgebiet für nordische Gänse, Schwäne und Watvögel.

Blick durchs Spektiv: Das EU-Vogelschutzgebiet „Luneplate“ hat herausragende Bedeutung als Rastgebiet für nordische Gänse, Schwäne und Watvögel.

Foto: Heike Leuschner

Blick durchs Spektiv: Das EU-Vogelschutzgebiet „Luneplate“ hat herausragende Bedeutung als Rastgebiet für nordische Gänse, Schwäne und Watvögel.

Heute

Inventur auf der Luneplate

Ein paar Wölkchen zeichnen sich ab vom stahlblauen, sonnigen Nachmittagshimmel. Nur der Wind will von Frühling noch nichts wissen. Lutz Achilles knöpft seine Allwetterjacke bis zum Hals zu und stapft auf den Weserdeich. Einsilbige, schrille Rufe unterbrechen die Stille. Man könnte sie für Hundegebell halten, wären da nicht Tausende Gänse, die sich fast gleichzeitig aus mehreren Himmelsrichtungen nähern. „Nonnengänse“, attestiert der Vogelkenner ohne hinzuschauen. Dann baut er sein Beobachtungsfernrohr auf. Blickrichtung Luneplate.

Kreis-Icon-Nordstern
Lutz Achilles ist Ornithologe. Das Elbe-Weser-Dreieck ist sein Revier. In diesem Jahr wird er mit Kollegen unter anderem das Brutgeschehen im EU-Vogelschutzgebiet Luneplate kartieren. Seit 2010 hat die Hafengesellschaft bremenports hier ökologische Ausgleichsflächen für große Hafenbauprojekte wie den Container-Terminal IV geschaffen. Seit 2015 steht das Gebiet im Süden Bremerhavens unter Naturschutz. Achilles’ Aufgabe ist es, den Erfolg und die Effizienz der Kompensationsmaßnahmen auf der Luneplate zu dokumentieren. Er vergleicht die Arbeit mit einer Inventur: „Was brütet, was zieht durch, was rastet?“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben