Niedersachsen erwartet, dass das Land Bremen Anteilseigner beim Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven bleibt. Die Hafensenatorin will aber nun prüfen, ob sich das noch lohnt.

Niedersachsen erwartet, dass das Land Bremen Anteilseigner beim Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven bleibt. Die Hafensenatorin will aber nun prüfen, ob sich das noch lohnt.

Foto: Jade-Weser-Port

Niedersachsen erwartet, dass das Land Bremen Anteilseigner beim Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven bleibt. Die Hafensenatorin will aber nun prüfen, ob sich das noch lohnt.

Heute

Jade-Weser-Port: Entscheidung fällt im Sommer

Die Frage, ob das Land Bremen beim Wilhelmshavener Jade-Weser-Port aussteigen soll, wird in gut einem halben Jahr wieder auf der Tagesordnung stehen. Bis dahin will Hafensenatorin Claudia Schilling (SPD) eine umfassende Entscheidungsgrundlage erarbeitet haben, die sie dann den Bürgerschaftsabgeordneten vorlegen will.

Kreis-Icon-Nordstern
Das sagte die Senatorin den Parlamentariern im Landeshafenausschuss zu. Die zeigten sich am Mittwoch genauso überrascht wie die Öffentlichkeit vom außerordentlichen Geldbedarf des Tiefwasserhafens, an dem die Länder Bremen und Niedersachsen beteiligt sind. Sie stimmten mehrheitlich den zwei Millionen Euro zu, die jetzt das Land Bremen zubuttern muss. Aber sie verlangten umfassende Aufklärung über die Perspektiven, die Kosten und die Vorteile des Hafens, der eigentlich mal als Ergänzung zur Bremerhavener Stromkaje gedacht war.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben