Am Jade-Weser-Port in Wilhemshaven liegen Schiffe an den Containerbrücken.

Immer wieder mussten die Länder Niedersachsen und Bremen als Gesellschafter Geld in den Jade-Weser-Port pumpen, weil die Unterhaltungskosten zu hoch waren.

Foto: Scheer

Immer wieder mussten die Länder Niedersachsen und Bremen als Gesellschafter Geld in den Jade-Weser-Port pumpen, weil die Unterhaltungskosten zu hoch waren.

Heute

Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven bleibt Fass ohne Boden

Der Umschlag stagniert auf schwachem Niveau, während die Unterhaltungskosten ins Kraut schießen: Der Jade-Weser-Port (JWP) in Wilhelmshaven belastet die Kasse des Landes Bremen immer mehr. Und jetzt soll auch noch an den Unterhaltungsmaßnahmen für die hiesigen Häfen gespart werden, um das Geld für den Hafen in Wilhelmshaven zusammenzukratzen.

Kreis-Icon-Nordstern
Der Tiefwasserhafen ist ein gemeinsames Projekt der Länder Bremen (49,9 Prozent) und Niedersachsen (50,1 Prozent). Bereits der Bau wurde zur Katastrophe. Die Spundwand war löchrig wie ein Schweizer Käse. Um den drohenden Zusammenbruch der Kaje zu verhindern, wurde eine riesige Betonwand vor den geborstenen Stahl gesetzt. Es folgte ein jahrelanger Rechtsstreit zwischen Baufirmen und den beiden Ländern. Mit der Hypothek, einen Hafen mit einer geflickten Kaje vermarkten zu müssen, ging Eurogate 2012 an den Start.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben