Das Barockzimmer: Ulrich Vogt hat sein Wohnzimmer (nahezu) ausschließlich mit Stücken aus dem 16. bis 18. Jahrhundert eingerichtet. Nebenan bringt er gerade wieder Ordnung ins Ritterzimmer.

Das Barockzimmer: Ulrich Vogt hat sein Wohnzimmer (nahezu) ausschließlich mit Stücken aus dem 16. bis 18. Jahrhundert eingerichtet. Nebenan bringt er gerade wieder Ordnung ins Ritterzimmer.

Foto: Wohltmann

Das Barockzimmer: Ulrich Vogt hat sein Wohnzimmer (nahezu) ausschließlich mit Stücken aus dem 16. bis 18. Jahrhundert eingerichtet. Nebenan bringt er gerade wieder Ordnung ins Ritterzimmer.

Heute

Jäger der verlorenen Schätze

In Haus und Garten von Ulrich Vogt könnte man sich stundenlang aufhalten. In jeder Ecke stehen jahrhundertealte Sekretäre und verzierte Schränke, an den Wänden hängen unzählige Gemälde, auf Anrichten liegen Schwerter, Porzellan und Statuen. Da gibt es eine Truhe, die Vogt ins „15. oder 16. Jahrhundert“ datiert. Einen Cognac von 1937, der 1600 Euro wert ist. Und einen Stuhl, vor dem der Besitzer augenzwinkernd warnt: „Setz dich da bloß nicht drauf, am Rand ist der Teufel eingeschnitzt, das soll Unglück bringen.“

Kreis-Icon-Nordstern
Alles, was man in seinem Haus bestaunen kann, hat er mit den Jahren auf Messen, Flohmärkten oder über eBay gesammelt. Und die Objekte sind oft nicht einmal teuer, erzählt Vogt. „Junge Leute interessieren sich offenbar nicht besonders für Antiquitäten. Durch die Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach solchen Gütern in den letzten Monaten natürlich ganz stark eingebrochen.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren