Kommen die Feuerwehrleute aus Loxstedt zum Einsatz, hier beim Brand auf dem ehemaligen Sörgel-Gelände, begeben sie sich nicht nur in akute Gefahr, auch Krankheiten wie Krebs können durch Schadstoffe aus dem Einsatz gefördert werden. Deshalb sollen die Kameraden durch ein neues Hygienekonzept geschützt werden.

Kommen die Feuerwehrleute aus Loxstedt zum Einsatz, hier beim Brand auf dem ehemaligen Sörgel-Gelände, begeben sie sich nicht nur in akute Gefahr, auch Krankheiten wie Krebs können durch Schadstoffe aus dem Einsatz gefördert werden. Deshalb sollen die Kameraden durch ein neues Hygienekonzept geschützt werden.

Foto: Archivfoto: Schmonsees

Kommen die Feuerwehrleute aus Loxstedt zum Einsatz, hier beim Brand auf dem ehemaligen Sörgel-Gelände, begeben sie sich nicht nur in akute Gefahr, auch Krankheiten wie Krebs können durch Schadstoffe aus dem Einsatz gefördert werden. Deshalb sollen die Kameraden durch ein neues Hygienekonzept geschützt werden.

Heute

Kampf gegen den Feuerkrebs

Nicht nur im akuten Einsatz begeben sich Feuerwehrleute in Gefahr, auch langfristig birgt ihre Arbeit Risiken und Belastungen für die Gesundheit. Laut einer Studie ist Krebs die häufigste Todesursache von Feuerwehrleuten. Die Loxstedter Kameraden wollen dem nun etwas entgegensetzen und fordern ein neues Hygienekonzept.

Kreis-Icon-Nordstern
In diesem soll die Einsatzhygiene, die in den vergangenen Jahren immer stärker an Bedeutung gewonnen habe, weiter vorangetrieben werden. Hintergrund ist die Gesundheitsgefährdung, die für die Feuerwehr mit jedem Einsatz einhergeht. „Durch Rauch oder auch alte Asbestplatten bei einem Wohnhausbrand zum Beispiel“, führte Michael Wilks, Loxstedter Ortsbrandmeister, aus. Der Feuerwehrmann hat das Hygienekonzept gemeinsam mit seinen Kollegen Gero Berje, Hauke Laverentz und Tio Wilcks erarbeitet und nun in der öffentlichen Sitzung des Feuerwehrausschusses erstmals vorgestellt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen