Niedersachsen will den Druck auf kriminelle Clans erhöhen. Bereits seit März 2018 geht die Polizei im Land mit einer einheitlichen Konzeption gegen Familienclans vor, etwa durch die Beschlagnahmung von Autos.

Niedersachsen will den Druck auf kriminelle Clans erhöhen. Bereits seit März 2018 geht die Polizei im Land mit einer einheitlichen Konzeption gegen Familienclans vor, etwa durch die Beschlagnahmung von Autos.

Foto: picture alliance/dpa

Niedersachsen will den Druck auf kriminelle Clans erhöhen. Bereits seit März 2018 geht die Polizei im Land mit einer einheitlichen Konzeption gegen Familienclans vor, etwa durch die Beschlagnahmung von Autos.

Heute

Kampfansage an kriminelle Clans

Im Kampf gegen Clankriminalität gehen in Niedersachsen diesen Donnerstag vier Schwerpunkt-Staatsanwaltschaften an den Start. Die Sondereinheiten sind in Braunschweig, Hildesheim, Osnabrück und Stade eingerichtet worden. Jeweils zwei zusätzliche Staatsanwälte sollen sich bei den dortigen Ermittlungsbehörden um Clankriminalität kümmern. Bei der Generalstaatsanwaltschaft Celle wird ein Koordinator eingesetzt, der für die deutschland- und europaweite Vernetzung der Ermittlungen zuständig sein wird.

Kreis-Icon-Nordstern
„Clans wollen den Eindruck erwecken, sie stünden über dem Recht“, sagte Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza (CDU). „Dies können und dürfen wir keinesfalls tatenlos hinnehmen. Die Einrichtung der Schwerpunkt-Staatsanwaltschaften ist deshalb ein wichtiger Schritt.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen