Am Freitag blieb Bremerhavens Karstadt-Filiale zu. In einer Betriebsversammlung wurden die Beschäftigten über die bevorstehende Schließung informiert, die danach die Arbeit nicht wieder aufnahmen.

Am Freitag blieb Bremerhavens Karstadt-Filiale zu. In einer Betriebsversammlung wurden die Beschäftigten über die bevorstehende Schließung informiert, die danach die Arbeit nicht wieder aufnahmen.

Foto: Arnd Hartmann

Heute

Karstadt-Aus ein schwerer Schlag für Bremerhavens City

Das Bremerhavener Karstadt-Haus wird geschlossen. Wann genau, steht noch nicht fest, womöglich Ende des Jahres. Das Aus nach 91 Jahren ist ein schwerer Schlag für die Stadt: 69 Beschäftigte verlieren ihre Arbeitsstelle – und die Fußgängerzone ihren größten Magneten.

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern

Verschlossene Türen

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.