Ärzte und medizinisches Personal beklagen den Mangel an Material wie Masken. Im Land Bremen helfen derzeit Betriebe mit ihren Spenden weiter. Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) will ein Windhundrennen um das Material verhindern und fordert den Bund auf, genügend Material zu beschaffen und zu verteilen. Foto: Scheschonka

Ärzte und medizinisches Personal beklagen den Mangel an Material wie Masken. Im Land Bremen helfen derzeit Betriebe mit ihren Spenden weiter. Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) will ein Windhundrennen um das Material verhindern und fordert den Bund auf, genügend Material zu beschaffen und zu verteilen. Foto: Scheschonka

Foto: Lothar Scheschonka

Ärzte und medizinisches Personal beklagen den Mangel an Material wie Masken. Im Land Bremen helfen derzeit Betriebe mit ihren Spenden weiter. Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) will ein Windhundrennen um das Material verhindern und fordert den Bund auf, genügend Material zu beschaffen und zu verteilen. Foto: Scheschonka

Heute

„Kein Windhundrennen um die Masken“

Ein reiches Land, in dem das medizinische Personal nicht mit genügend Schutzmasken ausgestattet werden kann. Wie lange kann das so weitergehen? Es sind die Spenden von Betrieben und Handwerkern, die derzeit zur Erleichterung des Senats für Nachschub sorgen. Muss das Land nicht durchgreifen und die Produktion anordnen? Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt (Linke) macht sich auch darüber Gedanken. „Aber es fehlt schon am Material“, sagt sie. Die Lieferketten funktionieren nicht.

Kreis-Icon-Nordstern
Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) möchte nicht, dass jedes Bundesland selbst loszieht, um sich Material zu beschaffen. „Wir wollen kein Windhundrennen“, sagt er. Er befürchtet, dass dann alle versuchen, sich das Material gegenseitig vor der Nase wegzuschnappen. Er will, dass sich die Bundesregierung zentral um die Materialbeschaffung kümmert.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen