„Kinder leben mehr im Hier und Jetzt. Damit ist es für sie wenig greifbar, dass diese Krise auch irgendwann überstanden sein wird“, sagt Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Christina Wehleit aus Gnarrenburg.

„Kinder leben mehr im Hier und Jetzt. Damit ist es für sie wenig greifbar, dass diese Krise auch irgendwann überstanden sein wird“, sagt Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Christina Wehleit aus Gnarrenburg.

Foto: Sabrina Adeline Nagel

„Kinder leben mehr im Hier und Jetzt. Damit ist es für sie wenig greifbar, dass diese Krise auch irgendwann überstanden sein wird“, sagt Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Christina Wehleit aus Gnarrenburg.

Heute

Kinder in der Krise: „Sorgen ernstnehmen, Ängste als Warnsignal verstehen“

Für viele Kinder und Jugendliche bedeutet die Corona-Pandemie eine erhebliche psychische Belastung. Viele Mädchen und Jungen zeigen vermehrt psychische und psychosomatische Auffälligkeiten. Das hat eine Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf ergeben. Die Gnarrenburger Diplom-Sozialpädagogin und Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Christina Wehleit sprach im Interview mit Nora Buse über die Auswirkungen von Corona auf die Psyche von Kindern und Jugendlichen.

Kreis-Icon-Nordstern
Wie erleben Kinder und Jugendliche die Corona-Pandemie? Für Kinder und Jugendliche ist die Corona-Pandemie eine große Herausforderung. Die Situation ist für alle wenig einschätzbar. Bei Kindern insbesondere entwickelt sich unter anderem die Fähigkeit der zeitlichen Einordnung erst im Verlauf der Jahre. Erwachsene haben eine vorwegnehmende gedankliche Erwartung. Sie können vorausschauen. Kinder leben mehr im Hier und Jetzt. Damit ist es für Kinder wenig greifbar, dass diese Krise auch irgendwann überstanden sein wird. Viele Erklärungen sind für Kinder kognitiv noch nicht verstehbar und zeitgleich sind sie emotional sehr eng mit ihren Bezugspersonen verbunden. Sie sind damit auf eine feinfühlige Co-Regulation der Erwachsenen angewiesen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben