Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Symbolische Schlüsselübergabe vor dem Hintergrund der neuen Doppelhäuser für die US-Amerikaner am Lotjeweg nahe der Kreuzung Ackerweg im Leher Ortsteil Schierholz (von links): Bauherr Rudolf Hübenthal, Rudolf Hillmer vom Bundesvermögensamt Bremen, Siegfried Noetzel, zuständig für das Bau- und Wohnungswesen bei den US-Streitkräften, und Rolf Husmann von der US-amerikanischen Liegenschaftsverwaltung, aufgenommen im November 1989.
Heute Amerikaner in Bremerhaven

„Kleine Amerikas“ im gesamten Stadtgebiet von Bremerhaven

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Mittendrin – und doch für sich allein: So wohnten viele US-Offiziere und ihre Familien in der Seestadt. Als kleine Städte für sich nahmen viele Bremerhavener die US-Viertel wahr. Deren Bau in den Fünfzigern war teils von heftigen Protesten begleitet. Nach dem Truppenabzug standen zahlreiche Gebäude leer. Dass daraus einmal Eigentumswohnungen sowie bei Familien beliebte Mietobjekte werden sollten, war anfangs gar nicht absehbar.

Kreis-Icon-Nordstern
Im Engenmoor und am Blink hatten die US-Amerikaner ihr eigenes Reich, sagt Christian Bruns. „Als Jugendliche durften wir da durchgehen – zu suchen hatten wir da aber nichts“, erinnert sich der heute 66-Jährige. Damals ahnte er wohl kaum, dass er Jahrzehnte später als Geschäftsführer der Städtischen Wohnungsgesellschaft (Stäwog) eine ganze Menge mit den „kleinen Amerikas“ im Stadtgebiet zu tun bekommen würde.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren