Das Klinikum Reinkenheide will planbare Operationen in der nächsten Zeit sukzessive wieder anbieten.

Das Klinikum Reinkenheide will planbare Operationen in der nächsten Zeit sukzessive wieder anbieten.

Foto: Arnd Hartmann

Das Klinikum Reinkenheide will planbare Operationen in der nächsten Zeit sukzessive wieder anbieten.

Heute

Kliniken kehren zu planbaren Operationen zurück

Das Klinikum Reinkenheide will in den nächsten Tagen und Wochen Schritt für Schritt planbare Operationen wieder aufnehmen. In den Ameos-Kliniken laufe das gesamte medizinische Programm bereits seit ein paar Tagen wieder, sagt Ameos-Sprecher Gerald Baehnisch. Gleichzeitig werden in den Kliniken Kapazitäten für die Versorgung von Corona-Patienten aufrechterhalten. In den vergangenen Wochen waren wegen der Corona-Krise planbare Eingriffe nicht mehr möglich.

Kreis-Icon-Nordstern
Die aktuelle Allgemeinverfügung erlaube zwar eine Wiederaufnahme von planbaren elektiven Leistungen, aber die Versorgung von Corona-Patienten müsse weiterhin möglich sein, sagt der Sprecher des Klinikums Reinkenheide, Sebastian Dost. „Wir sind, was die Kapazität für Corona-Patienten angeht, genauso umfangreich vorbereitet wie vor der ersten Welle“, sagt er. Es gebe eine separate Isoliereinheit (Station 7A), eine erweiterte Isoliereinheit mit intensiveren Überwachungsmöglichkeiten und ein separates Isolierkonzept für die Intensivversorgung auf der Intensivstation.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben