Mit einem neuen Getränk namens "Rotgrüner Faschist" reagiert die Kneipe auf die Rassismus-Vorwürfe.

Mit einem neuen Getränk namens "Rotgrüner Faschist" reagiert die Kneipe auf die Rassismus-Vorwürfe.

Foto: Luise Langen

Mit einem neuen Getränk namens "Rotgrüner Faschist" reagiert die Kneipe auf die Rassismus-Vorwürfe.

Heute

Kneipe in Bremerhaven legt nach: „Rotgrüner Faschist“

Auf die Rassismusvorwürfe wegen des Lakritz-Likörs namens „Bimbo“ hat der Geschäftsführer der „Union Stuben“ mit einem neuen, provokanten Getränk reagiert: dem Schnaps „Rotgrüner Faschist“. Hannelore Beutel, vom Aktionsbündnis „Bremerhaven bleibt bunt“, ignoriert hingegen Kampfansagen oder Beleidigungen im Internet und hofft auf den Erfolg ihrer Anzeige wegen Volksverhetzung. Sie ist sich sicher: „So etwas darf nicht unkommentiert in der Öffentlichkeit stehen.“

Kreis-Icon-Nordstern
Der Geschäftsführer der „Union Stuben“ hat sich bisher zwar nicht direkt zu den Rassismusvorwürfen geäußert, reagierte aber auf Facebook mit einem Post: „Aus aktuellem Anlass der hitzigen Diskussionen, haben wir einen neuen Schnaps kreiert: Rotgrüner Faschist nur 1,80 €.“ Im Text darunter wird darauf verwiesen, dass das Getränk so süß wie „dumme Überheblichkeit ohne fundamentale Kenntnisse sei.“ Einige Stunden später, nachdem nord24 darüber berichtet hatte, wurde der Beitrag allerdings wieder gelöscht. Auf die Anfrage von NORD|ERLESEN legte eine Mitarbeiterin mit den Worten „Das ist doch alles Schwachsinn“ auf.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen