Der in dem Spülfeld neben der Raiffeisenstraße gelagerte Hafenschlick wird nun wieder abgefahren und in einer Spezialdeponie entsorgt.

Der in dem Spülfeld neben der Raiffeisenstraße gelagerte Hafenschlick wird nun wieder abgefahren und in einer Spezialdeponie entsorgt.

Foto: Gabriele Gohritz

Der in dem Spülfeld neben der Raiffeisenstraße gelagerte Hafenschlick wird nun wieder abgefahren und in einer Spezialdeponie entsorgt.

Heute

Kontaminierter Schlick in Golzwarden wird entsorgt

Noch in diesem Monat soll der kontaminierte Hafenschlick aus dem Hafenbecken der Elsflether Werft, der in einem Spülfeld in Golzwarden zwischengelagert wurde, abgefahren werden. Das berichtete Matthias Wenholt, Baudezernent des Landkreises Wesermarsch, während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Bauen, Kreisentwicklung, Landwirtschaft und Umwelt. Für die Unabhängigen im Kreistag eine gute Nachricht. Trotzdem haken sie nach.

Kreis-Icon-Nordstern
Der mit Tributylzinn (TBT) belastete Hafenschlick, gut 4500 Tonnen, hatte in den ersten Monaten dieses Jahres für Sorgen und Fragen gesorgt. Der grüne Landtagspolitiker Dragos Pancescu aus Brake hatte beim Umweltministerium nachgehakt, die Grünen und die Unabhängigen im Kreistag einen umfangreichen Fragenkatalog an den Landkreis auf den Weg gebracht. Ende Februar hatte ein Gutachter im Kreisbauausschuss betont, von dem Schlick gehe keine Gefährdung für Menschen oder Umwelt aus (die Kreiszeitung berichtete).

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen