Ein Bildschirm

Ein Screenshot einer Login-Seite der Kinderpornografie-Plattform «Elysium»

Foto: Arne Dedert/dpa

Heute

Künstliche Intelligenz gegen Kinderpornografie

Mithilfe von selbstentwickelter Künstlicher Intelligenz (KI) will Niedersachsen als erstes Bundesland die Ermittlungen zu Kinderpornografie im Netz beschleunigen. Ziel sei, die Beamten zu entlasten und die Täter schneller zu verurteilen, sagte Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Donnerstag. Der Verbreitung des Materials im Netz gehe der Missbrauch unzähliger Kinder voraus, es seien «abscheulichste Straftaten zum Nachteil der Schwächsten». Die Täter müssten schnell identifiziert werden. Zu dem neuen System sei Niedersachsen im Gespräch mit anderen Bundesländern.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Polizei in Niedersachsen nehme damit eine Vorreiterrolle ein, sagte Pistorius. IT-Fachleute des Landeskriminalamts hätten ein sogenanntes neuronales Netz entwickelt, das lernfähig sei und kinder- und jugendpornografische Inhalte erkennen könne, erklärte LKA-Präsident Friedo de Vries. Damit könne die Bearbeitungsdauer der Fälle verringert werden: - bislang sei das Material manuell gesichtet worden. Vorteil der Software: Während ein Ermittler pro Sekunde ein Bild sichten und im Jahr eine Datenmenge von 4,75 Terabyte bearbeiten könne, bewältige die Software das in weniger als drei Tagen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren