Die Fotomontage zeigt die Teile des Columbusbahnhofs, die abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden sollen. Der Bürotrakt rechts soll in einem zweiten Schritt abgerissen werden. Die blaue Fläche zeigt, wie weit die neue Columbuskaje in die Weser ragen wird.

Die Fotomontage zeigt die Teile des Columbusbahnhofs, die abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden sollen. Der Bürotrakt rechts soll in einem zweiten Schritt abgerissen werden. Die blaue Fläche zeigt, wie weit die neue Columbuskaje in die Weser ragen wird.

Foto: Scheer

Die Fotomontage zeigt die Teile des Columbusbahnhofs, die abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden sollen. Der Bürotrakt rechts soll in einem zweiten Schritt abgerissen werden. Die blaue Fläche zeigt, wie weit die neue Columbuskaje in die Weser ragen wird.

Heute

Land Bremen setzt weiter auf Kreuzfahrt

Der Tourismus auf See ist durch die Coronakrise zusammengebrochen. Da mutet es fast irrwitzig an, dass in den Bremerhavener Kreuzfahrtterminal weiterhin investiert werden soll. Es geht um rund 30 Millionen Euro, mit denen der Columbusbahnhof modernisiert werden soll. Aber Hafensenatorin Claudia Schilling (SPD) rechnet nach der Krise fest mit einem Aufschwung. Damit die Umbaupläne vorangetrieben werden, stellt das Land jetzt 1,27 Millionen Euro an Planungsmitteln zur Verfügung.

Kreis-Icon-Nordstern
Im Koalitionsvertrag der rot-grün-roten Landesregierung war das Projekt vor zwei Jahren festgeschrieben worden. Die Passagierzahlen stiegen damals Jahr um Jahr, die Zahl der Anläufe ebenfalls. 2018 kletterte der Umsatz am Columbus Cruise Center auf 14,7 Millionen Euro. Eine Studie hatte ermittelt, dass das Kreuzfahrtgeschäft in Bremerhaven für eine Wertschöpfung von 40 bis 50 Millionen Euro sorgt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben