Etliche Bürgerschaftsabgeordnete haben den Bund aufgefordert, die Lloyd Werft finanziell zu unterstützen. Klar ist den meisten, dass das Überleben der Werft aber nur gelingt, wenn sie aus der Genting-Gruppe herausgekauft wird.

Etliche Bürgerschaftsabgeordnete haben den Bund aufgefordert, die Lloyd Werft finanziell zu unterstützen. Klar ist den meisten, dass das Überleben der Werft aber nur gelingt, wenn sie aus der Genting-Gruppe herausgekauft wird.

Foto: dpa

Etliche Bürgerschaftsabgeordnete haben den Bund aufgefordert, die Lloyd Werft finanziell zu unterstützen. Klar ist den meisten, dass das Überleben der Werft aber nur gelingt, wenn sie aus der Genting-Gruppe herausgekauft wird.

Heute Die Krise der Lloyd Werft

„Lloyd Werft darf nicht durchs Raster fallen“

Der Schock über das drohende Ende der Lloyd Werft war auch den Bürgerschaftsabgeordneten anzumerken. Die Debatte darüber, wie dem Betrieb geholfen werden kann, war aber eher von Hilflosigkeit geprägt: Angemahnt wurde Unterstützung aus Berlin. Aber der Bund müsse dann auch dafür sorgen, dass das Geld nicht im Genting-Konzern versickert, sondern im Kaiserhafen die Jobs rettet. Dass das womöglich eine illusorische Vorstellung ist, ließ Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt (Linke) durchblicken.

Kreis-Icon-Nordstern
Einig waren sich viele Abgeordnete darin, dass die Überlebenschancen der Lloyd Werft steigen, je schneller sie aus dem Genting-Konzern und dem MV-Werft-Verbund herausgelöst wird. „Die Hilfen aus Berlin sind an den Bau von Schiffen gebunden. Nur durch Aufträge kann die Lloyd Werft gerettet werden“, sagte Thorsten Raschen (CDU). Deshalb hoffe er, dass der Verkauf der Werft gelinge. Der Senat solle das unterstützen. „Und wenn Landesbürgschaften nötig sein sollten, werde die CDU das unterstützen.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben