Bereit zum Abflug: Am 1. August übernimmt Thomas Lötsch, Noch-Chef der Wirtschaftsförderung im Landkreis Cuxhaven und Geschäftsführer der Flughafenbetriebsgesellschaft des Seeflughafens Cuxhaven-Nordholz, eine Dezernentenstelle beim Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt. Seinen historischen Doppeldecker, mit dem der Hobbypilot so manches Mal über das Cuxland geflogen ist, hat er vor Kurzem verkauft.

Bereit zum Abflug: Am 1. August übernimmt Thomas Lötsch, Noch-Chef der Wirtschaftsförderung im Landkreis Cuxhaven und Geschäftsführer der Flughafenbetriebsgesellschaft des Seeflughafens Cuxhaven-Nordholz, eine Dezernentenstelle beim Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt. Seinen historischen Doppeldecker, mit dem der Hobbypilot so manches Mal über das Cuxland geflogen ist, hat er vor Kurzem verkauft.

Foto: Erik Krüger

Bereit zum Abflug: Am 1. August übernimmt Thomas Lötsch, Noch-Chef der Wirtschaftsförderung im Landkreis Cuxhaven und Geschäftsführer der Flughafenbetriebsgesellschaft des Seeflughafens Cuxhaven-Nordholz, eine Dezernentenstelle beim Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt. Seinen historischen Doppeldecker, mit dem der Hobbypilot so manches Mal über das Cuxland geflogen ist, hat er vor Kurzem verkauft.

Heute

Lötsch vor Abflug: „Am Flughafen muss man dranbleiben“

Thomas Lötsch geht. Nach elf Jahren verlässt der Chef-Wirtschaftsförderer für das Cuxland und Geschäftsführer der Flughafenbetriebsgesellschaft Nordholz, die Region. Der 44-Jährige lässt aber nicht nur einen Koffer zurück, sondern auch Ideen, wie die Region sich touristisch und wirtschaftlich weiterentwickeln könnte. Dabei macht sich der gebürtige Sachse im Bilanzgespräch mit Heike Leuschner auch noch einmal für den immer wieder als „Subventionsgrab“ kritisierten Seeflughafen Cuxhaven-Nordholz stark.

Kreis-Icon-Nordstern
Herr Lötsch, in wenigen Tagen verlassen Sie die Wirtschaftsförderung des Landkreises. Wie fühlt sich das an? Zwiespältig. Da ist ein großes weinendes Auge mit dabei. Ich werde einen Wohnsitz hierbehalten, denn ich bin mittlerweile stark verwurzelt in der Region. Das Cuxland ist für mich zu einer Heimat geworden. Zehn Jahre Regionalentwicklung prägen einen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren