Der CDU-Bundestagsabgeordnete für Verden und Osterholz, Andreas Mattfeldt, hätte sich schon früher einen Fahrplan für Lockerungen in der Corona-Krise gewünscht.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete für Verden und Osterholz, Andreas Mattfeldt, hätte sich schon früher einen Fahrplan für Lockerungen in der Corona-Krise gewünscht.

Foto: Tobias Koch

Der CDU-Bundestagsabgeordnete für Verden und Osterholz, Andreas Mattfeldt, hätte sich schon früher einen Fahrplan für Lockerungen in der Corona-Krise gewünscht.

Heute

„Man darf nicht mit der Angst der Menschen spielen“

Bremerhaven. Irgendwann ist dem CDU-Bundestagsabgeordneten für Verden und Osterholz, Andreas Mattfeldt, der Kragen geplatzt. Das war der Moment, als RKI-Chef Lothar Wieler in der Corona-Krise vor italienischen Verhältnissen in Deutschland warnte. Das sei fernab der Realität gewesen und habe mit der Angst der Menschen gespielt, kritisiert der Haushaltspolitiker. Er hat eine Gruppe aus 40 GroKo-Abgeordneten ins Leben gerufen, die einen Teil der Pandemie-Maßnahmen der Bundesregierung kritisierten. Im Interview mit Denise von der Ahé sagt er, warum.

Kreis-Icon-Nordstern
Wie lautet Ihre Kernkritik? Zunächst möchte ich vorausschicken: Wir haben alles besser gemacht als viele andere Staaten in Europa und der Welt. Zu Beginn der Pandemie waren alle Schutzmaßnahmen auch korrekt und absolut verhältnismäßig. Aber irgendwann war es dann nicht mehr so. Da ist mir klar geworden: Wenn wir den Shutdown noch länger beibehalten, drohen langfristig größere medizinische Probleme in der Folge der Maßnahmen als durch das Coronavirus selbst.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben