Eine gute Nachricht in Krisen-Zeiten: Die Städte und Gemeinden im Cuxland müssen in diesem Jahr weniger Kreisumlage zahlen.

Eine gute Nachricht in Krisen-Zeiten: Die Städte und Gemeinden im Cuxland müssen in diesem Jahr weniger Kreisumlage zahlen.

Foto: Monika Skolimowska/dpa

Eine gute Nachricht in Krisen-Zeiten: Die Städte und Gemeinden im Cuxland müssen in diesem Jahr weniger Kreisumlage zahlen.

Heute

Mehr Geld für Gemeinden im Landkreis Cuxhaven

Gute Nachrichten für die unter der Corona-Krise leidenden Städte und Gemeinden: Sie dürfen in diesem Jahr mit 2,3 Millionen Euro mehr in ihren Kassen rechnen. Einstimmig haben die Kreispolitiker im Finanzausschuss beschlossen, die Kreisumlage für dieses Jahr um einen Prozentpunkt zu senken. Dafür brachten sie einen Nachtragshaushalt auf den Weg, der am Mittwoch im Kreistag verabschiedet werden soll.

Kreis-Icon-Nordstern
Ende gut, alles gut, so schien es jetzt im Finanzausschuss. Die Kooperation aus CDU/FDP, SPD und Grünen, die den Kreistag regiert, hatte sich im Vorfeld auf die Senkung der Umlage auf 47,5 Prozentpunkte für dieses Jahr geeinigt. Auch wenn der Kreis dadurch in die Miesen rutscht. Der Haushalt 2020 wird jetzt mit einem Defizit von rund 470.000 Euro abschließen. Nicht mal eine halbe Million bei einem Haushaltsvolumen von rund 380 Millionen Euro – da sagte selbst Kreis-Kämmerer Friedhelm Ottens, durchaus darauf bedacht, das Geld beim Kreis zusammenzuhalten: „Das ist ein guter Kompromiss. Und wir landen bei einer roten Null.“ Die ist wichtig für den Landkreis, weil er dabei ist, mit einer dreistelligen Millionensumme seine Schulen rundum zu sanieren.
Das ist ein guter Kompromiss. Corona fordert uns schließlich alle.
Friedhelm Ottens, Kreis-Kämmerer

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben